Meine EOLO ist aktiviert

Seit heute Vormittag hab ich mein Ziel erreicht und komme endlich in den Genuss von EOLO. Ich habe nun endlich selbst die Möglichkeit die Verbindung auf Herz und Nieren zu prüfen. Ich habe nun auch meine Erfahrung mit der Bestellung und Installation gemacht.

Die Bestellung

Die Bestellung hab ich am 24. Oktober schnell und einfach online gemacht. Als Hilfestellung habe ich dazu ja auch eine Anleitung und ein Video erstellt. Ich habe eine EOLO 10 bestellt und mittels Kreditkarte bezahlt. Kurz darauf habe ich die Bestätigung der Bestellung erhalten. Dort war der Codice-Personale enthalten den ihr mir bei eurer Bestellung bitte gleich zuschickt. Das Mail mit der Bestätigung für die Bezahlung kam kurze Zeit später. Nun war also nur noch zu warten bis sich der Installateur meldet.

Die Installation

Weiße Schüssel und weißes kleines Kästchen gehören zu EOLO

Dadurch, dass der Feiertag Allerheiligen samt Ponte dazwischen war und der BTS erst gerade aktiviert wurde, hat es vielleicht bei mir etwas länger gedauert als normal. Rund 10 Tage später meldete sich der Installateur bei mir er könnte am nächsten Tag die Installation machen. Zu meiner Verwunderung war es nicht die Firma die ich bei der Bestellung ausgesucht hatte. Das war mir dann aber zunächst relativ egal.

Dann jedoch ging mein Leiden los. Der Termin am Freitag Nachmittag wurde abgesagt und auf Samstag verschoben. Samstag Morgen wurde der Termin erneut abgesagt, da es anscheinend noch Probleme mit dem BTS gab. Das Wetter war auch nicht das Beste. Am Mittwoch bekam ich Bescheid, dass die Probleme gelöst sind und für Donnerstag wurde ein neuer Termin vereinbart.
Der erste Versuch der Installation mit der kleinen Antenne war aber leider nicht erfolgreich. Es musste angefragt werden, ob die große Antenne installiert werden kann. Mir kam das alles komisch vor, da ich nur ca. 4 Km vom BTS entfernt bin und perfekt freie Sicht habe. Naja, was sollte ich machen, dann muss halt die größere Antenne installiert werden. Der für den nächsten Tag fixierte Termin wurde erneut abgesagt und auf den Samstag verschoben. Heute hat es nun endlich funktioniert und die Werte haben gepasst, damit die Linie aktiviert werden konnte.

Hier ist es mir noch mal wichtig anzumerken, dass für die Installation 2 Stunden Arbeit und 20 m Kabel vorgesehen sind. Alles was darüber hinaus geht ist extra mit dem Monteur zu verrechnen. So werden z.B. auch zusätzliche Halterungen berechnet.

Insgesamt sind also ab der Bestellung 19 Tage vergangen bis EOLO aktiviert war. Ich glaube aber bei alle die jetzt bestellen, wird es sicher schneller gehen. Aber mit 2 Wochen sollte man schon rechnen. Leider klappt die Kombination NGI (EOLO), DataWave (kümmert sich um die Installation) und Installateure nicht ganz so gut wie man sich das vielleicht wünschen würde.

Der erste Eindruck

Die ersten Speedtests machten die Anspannung und den Ärger der letzten Woche aber schnell wieder wett. Wie von anderen EOLO Benutzern berichtet bekommt man eigentlich eher mehr Bandbreite als Vertraglich bestellt. Der einzige Wert der noch nicht ganz stimmt ist die Latenz (Ping). Der ist noch ein klein wenig hoch. Dieser Wert spielt aber hauptsächlich bei Anwendungen wie VoIP oder Online-Spielen eine wichtige Rolle. Andere EOLO Kunden (z.B. 4M/bit Kurtatsch) haben hier schon deutlich niedrigere Werte, an die auch eine normale ADSL Linie nicht annähernd ran kommt.

Vorher Nachher
ADSL 7M/bit (sehr schlechte Verbindung) EOLO 10
ADSL EOLO 10

Ich werde euch nach einigen Tagen erneut meine Erfahrung mitteilen. Dann wird sich herausstellen, ob die Linie auch stabil läuft und ob sich der Ping noch verbessert. Ich bin überzeugt, dass beim BTS auf der Mut noch einige Feineinstellungen zu machen sind damit das ganze 100%ig rund läuft. Auch die Abdeckung wird sich dann wohl verbessern, damit nicht alle die große Schüssel montieren müssen.

Veröffentlicht unter BTS Getagged mit: ,
3 comments on “Meine EOLO ist aktiviert
  1. E. Bürk sagt:

    Super Seite auf Deutsch! Es gibt sonst im Internet keine Informationsseite über Eolo! Ist auch für andere Gegenden (Varese), wo Leute, wie ich, ein Ferienhäuschen haben, interessant zu erfahren, dass es eine gute Internet-Lösung gibt!

    Besten Dank!

  2. David sagt:

    Hoi Roland,

    gibt es mittlerweile Updates bzgl. dem Ping? Ist dieser auf dem geposteten Niveau geblieben?

    Grüße,
    David

Kategorien

Archive