Abdeckung in Südtirol

NGI betreibt tausende Masten in ganz Norditalien und erweitert die Netzabdeckung wöchentlich. In Südtirol kann EOLO bereits im Unterland, Bozen, Überetsch, Etschtal, Burggrafenamt, Vinschgau, Eisacktal, Pustertal, Gadertal, Grödnertal und Umgebung genutzt werden. Sender auf dem Penegal, Kohlern, Girlan, MeranMut, Naturns, St. Martin, Montoni, WatlesSuldenStilfser JochLaag, Rittner HornKastelruth, Seiser Alm, Grödner JochPloseKronplatz, St. Vigil, WengenBadia, Col Alto,  Sand in TaufersMühlwaldWeissenbachBlossenbergPrettauRatsberg, Gospeneid und Flans sorgen für die nötige Abdeckung. Erweiterungen sind für Sarntal und Passeiertal geplant.

Du kannst die Abdeckung deiner Gemeinde überprüfen oder die gesamte Abdeckung in Südtirol ansehen.

Abdeckung anhand einer Adresse prüfen

1 Adresse eingeben

Wähle Deine Gemeinde und die gibt die Fraktion und Straße ein um die Abdeckung zu überprüfen.



2 Exakte Position festlegen

Die Adresse konnte nicht exakt ermittelt werden. Zieh die Markierung auf der Karte genau auf Deinen Standort oder klicke auf eine Stelle in der Karte um diesen zu überprüfen.

3 Abdeckung überprüfen

Damit EOLO funktioniert muss freie Sicht zu mindestens einem BTS bestehen. Die Karte zeigt die theoretische Abdeckung anhand des Geländes.

Du kannst die Karte verschieben, zoomen und auch den Karten Typ wechseln.

OK Der Standort ist mit EOLO abgedeckt!

Folgende BTS decken die Zone mit EOLO ab. Klicke auf einen BTS um die farbig markierte Abdeckung ein- oder auszublenden.

BTS Technik

KO Der Standort ist nicht mit EOLO abgedeckt!

Leider ist der Standort nicht mit EOLO abgedeckt. Kontrolliere den Standort am Besten noch mal manuell auf der Karte mit allen BTS in Südtirol.

Wenn der Standort nämlich nur etwas außerhalb der Abgedeckten Zone liegt und Sicht auf einen BTS gegeben ist, sind die Chancen sehr gut, dass eine Verbindung möglich ist. In diesem Fall kann eine Testmessung angeforder werden oder auch direkt eine Bestellung gemacht werden. Bitte dazu die Informationen unter "Ist es möglich vor Ort zu messen ob ich EOLO nutzen kann?" in den FAQ's lesen.

Wenn Dein Standort weit außerhalb der abgedeckten Zone ist, kannst du dich in der Liste EOLO anfordern eintragen. Somit weiß ich in welchen Zonen großes Interesse an EOLO besteht und sobald Deine Zone abgedeckt wird, wirst du per E-Mail informiert.

X Fehler